2016

LGS-Förderverein mit neuem Parkkonzept - aus dem Stadtanzeiger Mosbach Nr. 18 vom 6. Mai 2016 - von Dorothee Lindenberg.

Unter dem Motto 'Mosbach blüht' begeisterte die Landesgartenschau die Stadt und die gesamte Region. Unmittelbar nach ihrem Ende wurde im November 1997 in der Alten Mälzerei der 'Förderverein Landesgartenschau Mosbach 1997 e.V.' mit dem Ziel gegründet, den Park zusammen mit der Stadt Mosbach zu erhalten und weiterzuentwickeln.

Zahlreiche Aktionen und Investitionen haben dazu beigetragen, das Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nähe zur Altstadt für alle Altersgruppen attraktiv zu halten. Seit März 2015 ist Birgit Dallinger neue Vereinsvorsitzende. Die Landschaftsarchitektin kennt den Park seit vielen Jahren und will im Rahmen der Vereinsarbeit Impulse geben, die beitragen helfen, die Parkanlage zukunftsfähig und den veränderten Nutzeransprüchen gerecht zu machen.

Biggi vor Beet

Foto: Seit 2015 ist Birgit Dallinger Vorsitzende des Fördervereins und
sprach nun mit dem Mosbacher Stadtanzeiger über die Zukunft des Vereins.- Foto privat.

Frau Dallinger im Interview:

Wie soll das gelingen?
Dallinger:
'Es werden derzeit Vorbereitungen getroffen, eine Projektarbeit mit Studierenden der Fachhochschule Nürtingen ins Leben zu rufen, die sich mit den Parksstrukturen und Entwicklungspotentialen beschäftigt. Ein weiterer wichtiger Baustein sind ... weiterlesen

aus der Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 102 vom Dienstag, den 3. Mai 2016 - von Dorothee Lindenberg.

Pflanzteam

Dem launischen Aprilwetter getrotzt haben die Mitgleider des Fördervereins Landesgartenschau und zwischen zwei Regengüssen ein mehrjähriges Staudenbeet angelegt. Mehr als 500 überwiegend beerenfarbig aufblühende Pflanzen sollen zwischen Säuleneiben, geschlitztem Holunder, Gräsern und Co. bereits im Sommer den Stadtgarten in ein Blütenmeer verwandeln. ... weiterlesen

Förderverein Landesgartenschau zog Bilanz - Blühende Stauden statt Wechselflor und Leuchtobjekte zum Lichterfest  - aus der Rhein-Neckar-Zeitung Nr. 63 vom Mittwoch, den 16. März 2016 - von Dorothee Lindenberg.

Angetreten unter dem Motto, den Park fit für die Zukunft zu machen, hat der Förderverein Landesgartenschau Mosbach unter neuer Leitung ein ereignis- und arbeitsreiches Vereinsjahr hinter sich. Bei seiner Mitgleiderversammlung ließ Vorsitzende Birigit Dallinger im Beisein ihres Vorgängers Jürgen Jacoby und der Vertreterin der Stadt, Claudia Starke, das zurückliegende Jahr Revue passieren.
So waren bereits im April 2015 Arbeitsgruppen eingerichtet worden, die sich u.a. mit Mitgliederstruktur, Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Veranstaltungen und strategischer Ausrichtung des Vereins befassten. Die Außenwirkung wurde verbessert, der Vereinsauftritt neu gestaltet. Eine Mitgliederbefragung brachte ein überraschendes Ergebnis. 'Den Leuten blüht's genug', fasste Dallinger zusammen. Geschätzt werde am LGS-ParK, 'der für die Mosbacher einfach der Stadtgarten ist', der alte Baumbestand, seine Weitläufigkeit und Stadtnähe, die Nähe zum Wasser und die Möglichkeit, sich dort (sportlich) bewegen zu können.
Gewünscht würden kleine, feine Veranstaltungen, Bewirtung, Pflanzentauschbörsen. Das ist auch das Ergebnis eines Workshops des Vorstandsteams im November. ... weiterlesen